All posts in Qualitätsenwticklung

IMG_9379

Essen in Kitas – Studie der Bertelsmann-Stiftung irreführend

Mit dem Ausbau der Kindertagesbetreuung (mehr Ganztagsangebote, Ausbau der Betreuung für Unter-Dreijährige) nimmt der Anteil der Kinder zu, die in der Kita zu Mittag essen. Dadurch bekommt die Frage der Verpflegung in Kindertageseinrichtungen eine wachsende Relevanz. Umso willkommener sind empirische Studien, die die Verpflegungssituation in Kitas untersuchen. Im Auftrag der Bertelsmann Stiftung werteten nun die Ernährungs- und Haushaltswissenschaftlerinnen Ulrike Arens-Azevedo, Ulrike Pfannes und Ernestine Tecklenburg die Speisepläne von 560 Kitas in Deutschland aus; über 1.000 Einrichtungen beteiligten sich an einer Fragebogenerhebung. Continue Reading

MOOC-Fellowship-Bewerbung “Auf den Anfang kommt es an: Qualität in der Frühpädagogik”

Die Weiterentwicklung von Qualität und Akademisierung in der Frühpädagogik ist eine umfangreiche Aufgabe. Bei 50.000 Kitas in Deutschland ein langwieriger Prozess. Ein MOOC (Massive Open Online Course), ein für alle Interessierten offenes Bildungsangebot im Internet kommt da wie gerufen. Continue Reading

Qualitätsmanagement zwischen Standardisierung und Individualisierung

Der massive Ausbau von Kindertagesbetreuung in den letzten Jahren hat auch die Qualitätsentwicklung und -sicherung noch stärker als zuvor in den Blick geholt. Doch wie wird diese Qualität eigentlich festgelegt? Wer bestimmt, was Qualität ist? Gibt es eine objektive, für alle Kindertageseinrichtungen gleichermaßen gültige Qualität? Continue Reading