All posts tagged Ausbildung

IMG_2612

Natur als Ort informeller Bildung

Bildungsorte stehen in diesem Semester im Mittelpunkt einer meiner Lehrveranstaltungen. Dies sind meist abstrakte „Orte“, wie Familie oder Medien. Nun jedoch hatten wir Gelegenheit, den „Bildungsort Natur“ als einen ganz konkreten Ort aufzusuchen. Continue Reading

IMG_0265

Aktionsforschung in der Frühpädagogik

For english version klick here

„Wodurch werden Pädagoginnen bei der Arbeit mit dem Kind unterbrochen?“, „Wie können Dienstbesprechungen adressatengerechter werden?“, „Wie kann ich mit meinem Team in der Kita ein alltagsintegriertes Sprachkonzept entwickeln? oder „Ist der Index für Inklusion ein geeignetes Instrument für die Umsetzung von Inklusion in der Kita?“ Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigten sich die Studierenden Continue Reading

IMG_0265

Action Research in Early Childhood Education

Deutsche Version bitte hier klicken

“By what are educators interrupted when working with the child?”, “How can team meetings become more appropriate?”, ” How can I develop an integrated everyday language concept with my team at the daycare center?“ or “Is the index for inclusion  suitable instrument for the implementation of inclusion in the nursery? ” The bachelor’s students of the study program “Frühkindliche inclusive Bildung” were concerned with these and similar questions during the last two semesters until their graduation this year. As part-time students they were able to systematically examine their own professional practice which corresponds to the model of action research (Altricher/Posch 2007 , 13). Continue Reading

Wir sind bester Studiengang!

Unser Studiengang “B.A. Frühkindliche inklusive Bildung (BiB)” wurde vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft als bester Studiengang ausgezeichnet. Im Wettbewerb “Cum Laude” waren Studierende aus ganz Deutschland aufgerufen, in ihren Augen lobenswerte Studiengänge vorzuschlagen.In einer Auswahlkonferenz am 28. November in Berlin stellten sich neun Studiengänge einer Jury, die vorwiegend studentisch besetzt war. BiB erhielt die Auszeichnung “Summa Cum Laude”. Die Begründung; “Die Jury lobte an dem Studiengang die konsequente Ausrichtung an der Leitidee der Inklusion, das heißt an einer Pädagogik der Vielfalt, die Unterschiede der Lernenden – etwa in Begabung oder Behinderung, Geschlecht oder sozialer Herkunft – Wert schätzt und als gegenseitige Ergänzung versteht. Nicht nur die Lehrinhalte sondern auch die gesamte Studiengangsgestaltung und die Prüfungsformen setzen das Prinzip der Inklusion schlüssig um. Darüber hinaus beeindruckte der kollegiale Umgang von Lehrenden und Lernenden, die auf Augenhöhe ihre Anregungen für eine Weiterentwicklung des Studiengangs einbringen können.”

Für uns als Lehrende ist die Auszeichnung Ansporn und zugleich Verpflichtung zur weiteren Qualitätsverbesserung!

http://www.stifterverband.org/wissenschaft_und_hochschule/auszeichnungen_und_preise/cum_laude/index.html